Jeannine Gashi
Ganzheitliche Massage- und Gesundheitspraxis für Frau und Kind

Über mich

Ich heisse Jeannine Gashi und bin Ehefrau, Mutter von 3 Mädchen (2009, 2011, 2015) und noch sooo vieles mehr...

Mein beruflicher Werdegang

Ursprünglich komme ich aus dem Rheintal, aus Diepoldsau-Schmitter, wo ich meine Jugend verbringen durfte.

Meine Lehre als Kaufmännische Angestellte habe ich bei SFS Stadler in Heerbrugg absolviert.

Aber schon ziemlich gleich nach der Lehre zog es mich in die Bündner Berge nach Davos. Dort durfte ich meine kurze Karriere als Receptionistin beginnen. 3 Jahre waren die Bündner Berge und ein Sommer lang das Ticino meine Wahlheimat.

Tja, irgendwann mussten meine "Ferien" ja wieder mal zu Ende sein und es ging zurück ins Rheintal. Ich bildete mich nebenbei von 1996 bis 1999 an der Paramed in Baar/ZG zur diplomierten Naturheilpraktikerin aus. Weil Massage doch mehr meins war, machte ich dann von 1995 bis 2002 in diversen Kursen den Abschluss als Medizinische Masseurin mit Fähigkeitsausweis SRK, 2015 erhielt ich den eidgenössischen Fachausweis!

Ich machte ein Praktikum in einer Naturheilpraxis in Winterthur, habe im Säntispark in Abtwil als Masseurin gearbeitet, machte zahlreiche Weiterbildungen...

Bei ParaMediForm in Frauenfeld, Weinfelden, Kreuzlingen, später dann bei ParaMediForm in Wil, habe ich als Ernährungsberaterin gearbeitet. Da die Ernährung bei mir persönlich immer ein Thema war, das mich interessierte und ich psychologisch gerne mehr gewusst hätte, machte ich 2003 bis 2004 die Ausbildung zur Ernährungspsychologischen Beraterin am Institut IKP in Zürich.

Meine eigene Praxis im Nebenjob habe ich im Jahre 2000 gegründet. 2004 bin ich dann nach Weggis gezogen und habe dort nochmals ganz von vorne begonnen: meine Praxis aufbauen und nebenbei als Teilzeitverkäuferin bei Tschumi Weggis arbeiten. Tja und das Schicksal wollte es, dass ich nochmals meine Sachen packe und zurück komme in die Ostschweiz. So bin ich jetzt hier in Fruthwilen, im Thurgau, am Bodensee, seit April 2007.

Von Oktober 2005 bis Juni 2008 habe ich mich bei Potamos in Deutschland erst zur Säure-Fasten® Praktikerin und dann weiter zur LGB® Therapeutin ausbilden lassen. Ich habe sehr viel über die Lymphe gelernt und an mir selber erleben dürfen, wie dieses Konzept wirkt. Danke!

 

2013 habe ich die Ausbildung zum Angel Symbol Practioner abgeschlossen. Die himmlischen Werkzeuge- Engelsymbole und -Essenzen nach Ingrid Auer sind hochschwingende interdimensionale Werkzeuge aus der geistigen Welt - welche ich in meinen Beratungen und Behandlungen einsetze.

Seit 1.1.2008 habe ich mich ganz selbständig gemacht und nach einer längeren Babypause führe ich nun die Praxis Lymphbalance - Ganzheitliche Massage- und Gesundheitspraxis für Frau und Kind.


Produktbilder © by Lichtpunkt & Ekonja-Verlag Ingrid Auer GmbH